Mitglieder stellen sich vor

Mitglied: GLAS SCHNAPPAUF

Aus der Kategorie: „Mitglieder stellen sich vor“

Qualität, handwerkliches Geschick und Zeitgeist. Das sind die Merkmale der Flosser Firma Glas
Schnappauf. Ein Meisterbetrieb, der durch Michael Schnappauf in der 4. Generation geführt wird.
Kein zweiter Handwerksbetrieb im Flosser Amt kann diese Tradition aufweisen. Immerhin sind seit
l905 nach dem Gründer Karl Schnappauf mit Willy, Bernd und Michael drei weitere Meister und
Geschäftsinhaber hervorgegangen. Heute freuen sich Altmeister Bernd Schnappauf und Sohn
Michael, Geschäftsinhaber und Glasermeister, über den Erfolg des aus Letzau stammenden
Mitarbeiter Michael Schwägerl. Seine im Jahre 2010 begonnene Ausbildung krönte Schwägerl mit
dem erfolgreichen Abschluss zum Handwerksmeister. Der Meisterkurs begann im Februar 2016 und
dauerte bis Juli 2017und wurde bei der Handwerkskammer Vilshofen/Passau in Fachtheorie und
Praxis die Meisterprüfung mit einem Gesamtergebnis der Note Zwei abgeschlossen.
Die Freude über den Erfolg von Michael Schwägerl ist Altmeister Bernd Schnappauf ebenso wie Sohn
Michael, der schon l999 als Kammer- und Jahrgangsbester bayernweit von sich reden machte, ins
Gesicht geschrieben.
Der 23-jährige Handwerksmeister hat die Eule als Zeichen für Finsternis, Einsamkeit, Trauer und
schlechte Nachrichten ausgewählt. Deshalb trägt auch seinem Meister-Objekt den Titel „Der Tod ist
der Anfang“. Der Nachtvogel mit seinem Federkleid bot hervorragende Möglichkeiten eine
Bleiverglasung zu gestalten. Der Bauch der Eule wurde als Totenkopf dargestellt, welcher durch einen
hochmodernen Oberflächenlaser entstand. Dafür verwendete der Glaser industriell schwarzlackiertes
Floatglas. Das Hals- und seitliche Kopfgefieder wurde mit Hilfe von Glasfarben Stück Echt-Antik ins
Glas eingebrannt. So entstand das Meisterstück aus alten Handwerkstechniken gepaart mit
modernsten Verfahrensweisen, die sein seit Jahrzehnten erfolgreicher Ausbildungsbetrieb, ihm
vermittelt hat.

Mitglied: MS SOLUTION MANAGEMENT

Aus der Kategorie: „Mitglieder stellen sich vor“

Am 01.10. 2016 gründete Max Scherm ein eigenes Unternehmen, die MS Solution Management,
Unternehmensberatung. Perfekt zugeschnitten auf kleinere Firmen und den Mittelstand, kann der
erfahrene FlosserBerater mit internationalen Kenntnissen in der industriellen Fertigung, sowie dem
Vertrieb und Handel, sein Wissen weitergeben. Zu seinen Kernkompetenzen zählen die
Strategieentwicklung und deren Umsetzung. Ebenso Transformationsmanagement,
Internationalisierung, Linien-, Projekt- und Programmmanagement. Erfahrungen bei
Personalbesetzung und der Nachfolgeregelung, helfen in den Bereichen Unternehmenskauf bzw. –
Verkauf und im Integrationsmanagement nach einer Übernahme. Auch Restrukturierungen sogar
insolvenznah gehörten schon zum Aufgabenbereich. Speziell die Lösungen unternehmerischer
Sondersituationen betrachtet Scherm als machbare und vor allem jedoch signifikante
Herausforderungen.


MS Solution ist ein privates Einzelunternehmen, das großes Wachstumspotential verspricht. Das
Leistungsportfolio reicht beispielsweise, von Change-Management – Coaching, Strukturentwicklung
und Services, über Strategie-, Innovations-, Interimsmanagement, bis Merger & Akquisition. MS
Solution berät seine Kunden in Personalfragen, Handel mit Waren, Dienstleistungen und Lizenzen.